76: Best of digitalstressfreie Weihnachten: Digital-Detox- & Lastminute-Geschenktipps inklusive

13/12/2023  
Hier publiziert Bestseller-autorin 
Anitra Eggler
Ich duze meine leser*INNEN seit 12/2021. Ältere texte und Pressetexte sind per sie. Ich gendere stets in Gedanken, 
Im text seltener – Lesefluss sticht. Meine Zuneigung gilt allen Menschen. Hauptsache: Mensch. 

In dieser Pod- & Videocastfolge teile ich mit dir meine Lieblingstipps für digitalstressfreie und lebenslustvolle Weihnachten und Feiertage und meine Lieblingsgeschenkideen für alle, die alles haben – außer Zeit und für alle, die lastminute noch etwas ganz Persönliches verschenken wollen. 

Außerdem verrate ich dir, warum mir Weihnachten nichts bedeutet und ich dennoch für 2024 bereits drei Fake-Weihnachtszeiten fix in meinem Kalender eingeplant habe. 

Das Beste gleich zu Beginn: Als kleines Weihnachtsgeschenk habe ich dir eine Audio- und Video-Playlist mit meinen besten Tipps für digitalstressfreie und lebenslustvolle Weihnachts- und Feiertage zusammengestellt. Anti-Stress- und Lastminute-Geschenktipps, sowie Bücher, die so fesselnd sind, dass du dein Handy von selbst vergisst inklusive.

Kennst du schon meinen YouTube-Kanal? Ich veröffentliche dort jeden Mittwoch einen Screen-Life-Balance-Tipp – den neuen Videocast zum Podcast. Plus: Themen-Playlists, meine TV-Auftritte, Digital-Detox-, KI- & Work-smarter-Vorträge gibt es auch. 

 DIE YOUTUBE-PLAYLIST: BEST OF DIGITALSTRESSFREIE WEIHNACHTEN - DIGITAL-DETOX-GESCHENKTIPPS INKLUSIVE

PODCAST: BEST OF DIGITALSTRESSFREIE WEIHNACHTEN - DIGITAL DETOX GESCHENKTIPPS INKLUSIVE

PODCAST-PLAYLIST: BEST OF ABSCHALTEN AN FEIERTAGEN – DIGITAL-DETOX-GESCHENKTIPPS INKLUSIVE

 Die Screen-Life-Balance deiner Mitmenschen ist erfolgsentscheidend für deine eigene. Abonniere den Podcast und empfehle weiter. Auch eine 5-Sterne-Bewertung macht ihn sichtbarer. Damit stärkst du nicht nur deine eigene Screen-Life-Balance, sondern auch die deiner Mitmenschen. So entsteht ein Schneeballeffekt, der allen hilft, Screen-Life-Balance zu finden und zu halten. Danke für deinen Beitrag!

Damit du gut abschalten kannst und deine Abwesenheit einen guten Eindruck hinterlässt, benötigst du eine gute Abwesenheitsnotiz. Ich empfehle darin gerne die One-Sec-App oder die Forest-App und inspiriere somit andere, ganz bewusst mit Freunden, Familie und gerne auch den Kollegen abzuschalten. 

Ein Special mit Vorlagen und kreativen Ideen für Abwesenheitsnotizen per Mail, WhatsApp und bei LinkedIn findest du in der Playlist und Podcast-Folge 24.

Eine Anleitung zur gemeinsamen Forest-App-Challenge zum Abschalten erwartet dich in Podcast-Folge 23

Warum die One-Sec-App die beste App ist, um Handy-, Social-Media und Bildschirmzeit zu reduzieren, erfährst du in Folge 60.

Digital-Detox-Geschenke, die Zeit schenken

Ich liebe es, Zeit zu verschenken und Geschenke zu schenken, die Zeit schenken. Wenn du jemand etwas Außergewöhnliches schenken willst, dass Zeit schenkt, dann schenke einen Wecker. What? Der raubt doch Zeit, nämlich Schlafenszeit. Nö. Der hilft dir, dein Handy aus dem Schlafzimmer zu verbannen und das schenkt dir extrem viel Lebenszeit, besseren Schlaf und eine bessere Kussbilanz. Und wenn du schon dabei bist, verschenk doch auch gleich noch eine Handygarage oder ein Handybettchen, damit das Handy in Zukunft gemütlich fern des Schlafzimmers schlafen und laden kann.

treibholztage: Zeit und entschleunigung schenken

Zeit schenke ich am liebsten in ihrer reinsten Form: als Zeit. Wie wäre es, wenn du Lieblingsmenschen mit einem gemeinsamen Treibholztag beschenkst? Bastel einen Gutschein für einen Tag oder einen Ausflug, den ihr ohne Handy verbringen werdet, um einfach ganz da zu sein, füreinander und in der Welt. Weitere Tipps für Anti-Stress-Geschenke für Menschen, die alles haben außer Zeit erwarten, dich in Podcast-Folge 21. 

digitale Lastminute geschenke: playlist & Koma-Songs

Es muss schnell gehen, soll aber maximal persönlich und herzlich sein? Ich freue mich ganz besonders über selbstgemachte Geschenke. Früher habe ich Kassetten aufgenommen, dann CDs zusammengestellt, heute verschenke ich Playlists. Was mich jedes Jahr beglückt, sind Lieblingsliederlisten von meinen Freunden. Dieser Tage tausche ich gerade mit meinen Lieblingsmenschen unsere „Playlist mit den Top-Songs 2023“ auf Spotify. Eine besondere Playlist sind die Koma-Songs: Musik, mit der man dich aus dem Koma aufwecken könnte. 

Diese und weitere kreative digitale DIY-Geschenkideen findest du in Podcast-Folge 22

Klicken & runterladen: Deine Digital-Detox-Challenge-Vorlagen

konsumstress negieren & vergleicheritis ignorieren

Diese Geschenktipps eignen sich auch top als Lastminute-Geschenke. Lastminute-Geschenk klingt etwas herzlos, muss nicht sein, muss dann aber doch oft so sein. Ist halt einfach so: In der Vorweihnachtszeit hat keiner Zeit. 

Das ist doch das Verrückte an der Weihnachtszeit, der Versuch, stille Zeit zu erleben und zu genießen artet in Stress aus. Und von der Vergleicheritis hinsichtlich: wer hat den schönsten Baum, die beeindruckendste Home Deko, die herausgeputztesten Kinder und die abgefahrendsten Geschenke spreche ich noch gar nicht. Möchte ich auch nicht. Das stresst mich. Ich entziehe mich diesem Feierstress seit vielen Jahren ganz bewusst. Wie? Indem ich ihn ignoriere.

Spätestens jetzt muss ich dir was gestehen: Geburtstage und Feiertage bedeuten mir nichts. Ich versuche so zu leben, dass ich jeden Morgen, an dem ich aufwache, als einen kleinen Geburtstag empfinde, der Grund gibt, das Leben zu feiern. Das gelingt mir nicht jeden Tag, aber fast jeden Tag.

immun gegen weihnachtsstress

Ich bin auch total immun gegen Weihnachten und Weihnachtsstress. Ich mag die Stimmung der Zeit, lustwandle gerne auf Weihnachtsmärkten und treffe Freunde zum Glühwein. Die Weihnachtszeit ist für mich wie die Kussbilanz. Eine Metapher, die Zeit stillstehen zu lassen. Innezuhalten. Abzuschalten. Aufzutanken. Anzukommen.

3 x fake-weihnachtszeit im neuen jahr

Genau deshalb plane ich mir seit einiger Zeit jedes Quartal eine Weihnachtszeit ein. Das heißt: Bei mir ist auch 2024 wieder 4 x Weihnachtszeit. Eine Zeit, in der ich innehalte, zur Ruhe komme, die Arbeit liegen lasse, den Digitalkonsum runterfahre und mir ganz bewusst Muße- und Lieblingsmenschzeit gönne. 

Meine erste Weihnachtszeit 2024 ist bereits Mitte Februar. Wenn dir der Gedanke gefällt, probier das mal: Plan dir jetzt schon drei weitere Weihnachtszeiten für 2024 ein. Das muss keine Woche sein, es ist natürlich schön, wenn es eine Woche ist oder vielleicht sogar zwei, ein Wochenende reicht natürlich auch.

verschenke fake-weihnachtszeit mitten in 2024

Übrigens eignet sich ein Fake-Weihnachtswochenende auch perfekt als echtes Weihnachtsgeschenk für einen Lieblingsmenschen. Gerade für solche, die vielleicht Weihnachten dieses Jahr nicht genießen können, weil Familienstress, weil jemand krank ist, weil … ach, dafür gibt es 1.000 Gründe. Genauso viele gibt es, jeden Morgen wie einen Geburtstag und immer wieder Weihnachten zu feiern.  

Mich motiviert es ungemein und es stärkt mich präventiv zu wissen, dass ich einmal im Quartal bereits fix eine Auszeit eingebucht habe, bevor das Jahr startet. Plus, ich habe gelernt: Es tut gut, den Lebensakku zu Jahresende und gleich zu und kurz nach Jahresanfang noch einmal besonders intensiv aufzutanken und dann regelmäßig nachzutanken. Diese Aussicht stimmt mich herzfroh. In diesem Sinne: Stressfreie und fröhliche Weihnachtszeit!

Klicken & runterladen: Deine Digital-Detox-Challenge-Vorlagen

Weitere Screen-Life-Balance Tipps für dich

Trag dich auf meiner superuser:innen-liste ein

3 kostenfreie webinare/jahr

EDITION 2023

3-mal im jahr schenke ich dir digitalisierungs-, KI- & digital-detox-wissen

Meine Superuser*innen lade ich 3 x pro Jahr zu einem Webinar live in mein Homestudio ein.

Auf die Agenda setze ich top aktuelle Digitalisierungs-, KI- und Digital-Detox-Themen.

---

Nächstes Webinar: 11. April 2024 um 16:30 Uhr

ki-revolution: unterschätzte erfolgsfaktoren

Dauer: 60 Minuten mit Q&A

---

trag dich HIER in meine superuser:innen-liste ein, dann erhältst du CA. 14 tage vor jedem kostenfreien webinar eine einladung

digital-detox-pionierin

Anitra eggler

Anitra Eggler ist Web-Veteranin und Digital-Detox-Pionierin, sie bringt Menschen und Unternehmen in Screen-Life-Balance. Der ORF bezeichnet die Digitalisierungsexpertin als „die gefragteste weibliche Stimme zur Digitalisierung“, ihre Mutter nennt sie „Fräulein Fröhlich“. Anitras Auftritte als Keynote Speakerin, ihre Bürokrieger*innen-Bootcamps und Bücher haben bereits über 250.000 Menschen begeistert und humorvoll digitaltherapiert.

Anitra wurde 1973 in Karlsruhe geboren, startete ihre Karriere als Todesanzeigentexterin in Buenos Aires, war in den 90er-Jahren als Journalistin erfolgreich und zählte als Startup-Managerin zur Medien-Avantgarde der ersten Generation der Digitalwirtschaft. 2011 wurde sie durch ihren ersten humorvollen Digitalisierungsratgeber „E-Mail-macht dumm, krank und arm“ zur Digital-Detox-Pionierin.

Wie Screen-Life-Balance erfolgreich funktioniert, lebt die leidenschaftliche Digitalisierungsexpertin vor: Anitra meditiert und programmiert, sie arbeitet maximal digitalisiert und lebt maximal genussvoll ohne Uhr in der Schweiz – Zeit ist ihre Rolex.


Screen-Life-Balance

in 15 MINUTEN

HÄTTEST DU GERNE WENIGER HANDYZEIT, DAFÜR MEHR ERFOLG & LEBENSGENUSS?

dein kostenfreier digital-detox-booster: crashkurs SCREEN-LIFE-BALANCE IN 15 MINUTEN

Wenn du nur einen meiner Tipps umsetzt, wirst du täglich 30 Minuten Zeit gewinnen. Das sind 11 Lebensgenusstage à 16 Stunden binnen 12 Monaten oder satte 22 Arbeitstage à 8 Stunden Produktivitätsgewinn. Wie klingt das? Wärst du gerne entspannter und erfolgreicher? Fang gleich damit an! 

Success message!
Warning message!
Error message!